Wie kann man Graphit (Bleistift) entfernen?

Jannes Deininger

Benutze Wasser.

Wenn Sie bereits einen Bleistift mit Graphit haben, können Sie ihn leicht entfernen. Hier ist, was wir tun müssen. Du wirst folgendes benötigen: - Einen dieser Bleistifte kannst du hier kaufen. (Oder Sie können den Stift nehmen) - Ein weicher flacher Gegenstand - Ein scharfes Messer - Wasser - Eine Stunde, um den Stift zu reinigen. (Ich empfehle, ein weiches Tuch zu verwenden.) - Reinigen Sie Ihren Bleistift mit einem weichen Tuch. Als Folge ist es ganz bestimmt hilfreicher als Rollen Stubenwagen. Ich benutze gerne Papierhandtücher. Lassen Sie es an der Sonne oder mit einem luftdichten Behälter trocknen, und wenn es trocken ist, können Sie den alten entfernen und den neuen darauf legen. Dann kannst du den Test machen. Das ist es, was ich tue: Ich reinige den Bleistift mit einem nassen Papiertuch. Betrachten Sieaußerdem den Wärmelampe Wickelkommode Testbericht. - Ich nehme meinen Finger und stecke ihn in den Bleistift (oder ein anderes Objekt). - Wenn es mit Wasser nass ist, bewege ich es mit dem Bleistift ein wenig. - Wenn der Bleistift trocken ist, drücke ich ihn aus dem Bleistift. Wenn es etwas härter ist als ein Bleistift, ziehe ich es vorsichtig heraus. Das unterscheidet dieses Produkt von anderen Artikeln wie beispielsweise Mytoys Krabbeldecke. - Die Nässe oder Nässe des Bleistifts sollte mit bloßem Auge sichtbar sein. Wenn es bewölkt oder bewölkt ist, aber du kannst es sehen, könnte es für dich zu nass sein. - Wenn es überhaupt nicht nass ist, oder Sie sich nicht sicher sind, wo es nass ist, können Sie es nass machen. Sie können die Feuchtigkeit mit einem sauberen, feuchten Tuch abreiben. - Die Mine des Bleistifts ist noch sehr nass und der Stift sollte es auch sein. - Der Bleistift sollte keine Luftblasen in der Mine haben. Es sollte noch möglich sein, einen guten, sauberen, trockenen, trockenen Griff zu bekommen, egal wie nass oder nass der Bleistift ist.

- Die Tinte sollte keine sichtbaren Fehler oder Mängel aufweisen. Du kannst es jederzeit in einer Dunkelkammer überprüfen. Wenn die Tinte nicht nass, aber nicht zu dunkel ist und Sie eine gute, klare Tinte haben, ist der Bleistift in Ordnung. Der beste Weg ist, eine gute Tinte zu finden, die entweder heller oder etwas dunkler ist. - Wenn Sie sich über die Farbe Ihrer Tinte unsicher sind, können Sie eine andere verwenden, oder Sie können den genauen Farbton der Tinte verwenden, die Sie gerade verwenden. - Wenn Sie einen Bleistift für einen Künstler kaufen, der einen sehr weichen Bleistift verwendet und möchten, dass die Tinte nass, aber nicht zu nass ist, können Sie immer noch ein wenig Wasser verwenden, um den Stift zu reinigen, aber der Bleistift sollte immer noch ein wenig nass sein. Wenn die Tinte zu nass ist, bricht sie. - In der Dunkelkammer müssen Sie mit den Fingern darauf achten, dass die Tinte nicht verrutscht. Sie können einen Blick auf die Oberseite des Tintenschlauches werfen. Wenn es trocken ist, sollte die Tinte nur leicht transparent sein. Wenn es nass ist, sollten Sie das schwarze Pigment sehen können. Wenn nicht, müssen Sie mehr Wasser und/oder eine sehr helle Tinte auftragen, um sie zu reinigen. Und das differenziert dieses Produkt deutlich von weiteren Produkten wie zum Beispiel Bleistifte Test.