Kontaktiere mich

Jannes Deininger

Contact Form

Weißt du, wie ich manchmal einen schönen Tag habe und manchmal nicht? Das mache ich nicht sehr oft. Ich denke gerne, dass ich mich in einem ständigen Zustand der "Verbesserung" befinde, also weiß ich nicht, warum ich immer wieder so negative Kommentare über meine Stifte bekomme. 20 Jahre lang benutze ich Stifte. Ich wurde in den frühen 70er Jahren geboren, und bis zu diesem Moment war ich der einzige Bleistift-Süchtige, den ich kenne. Zuerst war ich von den klassischen Bleistiften besessen. Als der Markt überfüllt wurde, begann ich, nach interessanteren zu suchen und kaufte sie als Geschenk oder für einen schnellen Verkauf. Inzwischen war der Markt in Deutschland ziemlich voll und der Rest Europas fehlte ganz und gar. Ich hatte bereits die Möglichkeit, eine Vielzahl von Produkten auszuprobieren. Inzwischen habe ich auch den Preisverfall viel gesehen und konnte es nicht mehr rechtfertigen.

Ich bin im Moment sehr beschäftigt mit einigen anderen Dingen, über die ich nicht sprechen kann. Zögern Sie nicht, mir eine E-Mail an [email protected] zu schicken, wenn Sie mit mir in Kontakt treten möchten. Ich werde Ihnen innerhalb einer Woche antworten und so schnell wie möglich antworten. Du kannst hier auch Kommentare hinterlassen, und ich werde sie mir ansehen, um dir zu antworten.

Meine Stifte: Ich bin kein Fan von billigem Zeug. Ich liebe feine Bleistifte, und ich denke, dass meine ganze Arbeit einen Cent wert sein sollte, aber wenn viel Zeit und Mühe in sie investiert wird, werde ich mein Budget sehr hoch halten. Meiner Meinung nach werden billige Bleistifte nie so gut sein wie eine gute Marke. Das kann ich Ihnen nicht garantieren, aber ich kann Ihnen sagen, dass der Bleistift, den ich im Moment benutze, gut genug für mich ist, und ich empfehle ihn gerne weiter. Ich habe keine andere Marke von Bleistiften außer dieser.

Öffnungszeiten